Christina Breit

Christina Breit

 

Christina ist 13 Jahre alt und geht in die 7. Klasse der Schule Burg Landshut in Bernkastel-Kues. Obwohl sie sich selber vielleicht als schüchtern bezeichnen würde, hat sie feine Antennen für Situationen, in denen es aus ihrer Sicht ungerecht zugeht:

Zum Beispiel wenn ein Mitschüler ausgelacht oder geärgert wird. Christina wird dann aktiv, geht auf den Übeltäter zu und fordert ihn auf sich respektvoller zu benehmen.

Christina wird von Lehrern und Mitschülern sehr geschätzt. „Sie ist eine Bereicherung für unsere Klasse!" – das sagt ein Mitschüler über sie und spricht damit allen, die sie kennen, aus dem Herzen. Das zeigt sich auch durch ihre Wahl zur Klassensprecherin und stellvertretende Schülersprecherin. Respekt untereinander und ein harmonische Miteinander ist Christina wichtig und dafür setzt Sie sich hartnäckig auf ihre ganz persönliche Weise ein. Dabei überwindet sie hin und wieder auch ihrer Schüchternheit – für andere!

Das ist klasse, berührend, bewegend und überzeugend für die Jury, um sie mit dem Move Award Publikumspreis Schüler auszuzeichnen !